Der Geist

Sosein. ist eine Verneigung vor der Natur und ihren gustatorischen Schätzen.

Der ganzheitliche Gedankenansatz macht die jahreszeitliche Auswahl der Zutaten zu einer unverrückbaren Selbstverständlichkeit. Alles darf sein – zu seiner Zeit – und nur dann.

Die Wertschätzung ist oberstes Gebot und stillt den Hunger nach Tiefsinnigkeit.

Alle Zutaten werden in Ihrem Wesen erkannt und so behandelt, dass diese sich bestmöglich entfalten und entwicklen können. Nur so ist größtmöglicher Geschmack und Qualität erzeugbar.

Die Küche

Die Küche von Felix Schneider ist feinsinnig. Präzise und analytisch wird die Zutat in ihre wesentlichen Elemente, meist bis in die Abstraktion zerlegt. Darin entdeckt er das Neue, das Wunderbare und Schöpferische. Wer genau hinschmeckt entdeckt nicht nur die Zutat, sondern die ganze Welt.

Felix Schneider pflückt. Er sammelt, er baut Teile des verwendeten Gemüses und seine Kräuter selbst an, kennt die Erzeuger und die Tiere – immer mit dem Blick auf die Seele des Wesens und damit auch auf Sie.

Das Menü

Sosein. statt à la carte –

weil Felix Schneider das Beste, was die Natur aktuell zu bieten hat für Sie findet und verarbeitet.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag
ab 19:00 Uhr

Menüthema August – Januar 2018
vollreif & vergehen

-> Menue-Sosein